top of page

Schutzsteine - Schutz oder Blödsinn?

Aktualisiert: 13. Jan.

Gerade in unserer aktuellen "Corona - Situation" haben viele Menschen das Bedürfnis nach Schutz: Schutz vor Ansteckung, Schutz vor anderen Menschen, Schutz vor finanziellen Problemen, Schutz vor Krankheit, vor negativen Energien.....man könnte die Liste endlos fortsetzen.

Der Wunsch, dass "mir nichts passieren kann" ist nicht neu und schon gar nicht ungewöhnlich. Sicherheit ist wohl für jeden ein Grundbedürfnis.


Können Steine, sogenannte Heilsteine oder Schutzsteine, da helfen?

Meine Antwort darauf: Die Welt ist so, wie Du sie siehst. Die Dinge sind so, wie Du sie siehst. Die oder der eine glaubt an die Wirkung der Homöopathie und hat damit sehr gute Erfahrungen gemacht, hat sich dadurch vielleicht von einer Krankheit geheilt, wo die Schulmedizin nicht helfen konnte. Für die oder den anderen ist Homöopathie der reine Blödsinn. Wissenschaftlich nicht wirklich belegbar.

Wer hat Recht? Wohl beide. Die Welt ist so, wie Du sie siehst...


Nun noch einmal die Frage: Können Steine helfen?

Ja. Wenn Sie offen dafür sind und es für MÖGLICH halten. Verlassen Sie sich auf Ihr Bauchgefühl. Suchen Sie sich die Steine aus, zu denen Sie sich hingezogen fühlen.


Empfehlenswerte Bücher dazu sind für mich

  • "Die Steinheilkunde" von Michael Gienger

  • "Enzyklopädie der Steinheilkunde" von Werner Kühni und Walter von Holst


Heute möchte ich Ihnen den Turmalin vorstellen.

Ein wunderschöner und vielseitiger Stein den es in einigen Farbvarianten gibt, wie man auf diesem Foto unschwer erkennen kann.



Er soll der stärkste Schutzstein sein und vor negativen Energien und Gefühlen schützen. Er kann Selbstvertrauen und Selbstsicherheit stärken und dabei helfen, die positiven Energien zu bündeln und zu zentrieren. Der Turmalin soll auch bei Stress und Belastungen helfen und Spannungen ableiten können.

Körperlich soll der bunte (Wassermelonen) Turmalin sich günstig auf Nervenschädigungen auswirken und die Regeneration anregen.

Der schwarze Turmalin Schörl soll schmerzlindernd wirken und sogar Strahleneinflüsse neutralisieren können.


Turmalin: Ich bin stark und beschützt


Und schlussendlich wissen Sie ja, worauf ich immer hinweisen muss:


Die Aufgabe der Edelsteine ist es, Körper, Geist und Seele bei der Regeneration und bei Heilungsprozessen zu unterstützen.

Bei körperlichen Beschwerden oder Krankheiten suchen Sie bitte Ihren Arzt auf und lassen sich beraten und/oder behandeln.


Und wenn ich Ihnen ganz persönlich einen guten Rat geben darf:

Lieben Sie Sich als die wichtigste Person in Ihrem Leben und sorgen Sie gut für sich.

Denn: Nur wenn es Ihnen gut geht, können Sie für andere da sein!


Wenn Sie die Wirkung der Steine ausprobieren möchten finden Sie


=> Hier


Schmuck (nicht nur für die Seele) mit Wassermelonen Turmalin und Turmalin Schörl.


Ich wünsche Ihnen viele positive Erfahrungen!


Herzlichst Ihre

Carla Paulus



103 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page