top of page

Aquamarin - Der Stein der Leichtigkeit oder "Alles fließt..."

Aktualisiert: 13. Jan.



"aqua marina" erinnert an das blau - grüne Wasser des Meeres. Früher, vor der Renaissance, wurde dieser wunderbare Stein "Beryll" genannt. Auch heute noch ist er unter diesem Namen zu finden.

Der Überlieferung nach bringt er Wohlbefinden, ein gutes Gedächtnis und Hellsichtigkeit.

Seelisch und das können wir besonders in dieser anspruchsvollen und oft auch niederdrückenden Zeit brauchen, soll der Aquamarin Leichtigkeit und heitere Gelassenheit geben, in dem Wissen, dass alles fließt und sich immer weiter entwickelt.

Er kann anregen, Ordnung zu schaffen, systematisch vorzugehen, sich Ziele zu setzen und diese konsequent anzugehen.

Körperlich soll er die Sehkraft bei Kurz-, und Weitsichtigkeit verbessern können. Hier kommt der alte Name "Beryll" ins Spiel. Von ihm soll sich das Wort "Brille" ableiten.

Er kann harmonisierend auf den Hormonhaushalt wirken und selbst bei Allergien, insbesondere Heuschnupfen, helfen. Dazu sollte er spätestens ab März (vor dem 1. Pollenflug) ständig am Körper getragen werden.


Aquamarin - ein wunderschöner Stein, der nicht nur schön aussieht...


Und schlussendlich wissen Sie ja, worauf ich immer hinweisen muss:


Die Aufgabe der Edelsteine ist es, Körper, Geist und Seele bei der Regeneration und bei Heilungsprozessen zu unterstützen.

Bei körperlichen Beschwerden oder Krankheiten suchen Sie bitte Ihren Arzt auf und lassen sich beraten und/oder behandeln.


Und wenn ich Ihnen ganz persönlich einen guten Rat geben darf:

Lieben Sie Sich als die wichtigste Person in Ihrem Leben und sorgen Sie gut für sich.

Denn: Nur wenn es Ihnen gut geht, können Sie für andere da sein!


Wenn Sie die Wirkung der Steine ausprobieren möchten finden Sie

=> Hier

Schmuck (nicht nur für die Seele) mit Aquamarin.

Ich wünsche Ihnen viele positive Erfahrungen!

Herzlichst Ihre

Carla Paulus



121 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen
bottom of page