top of page

ROSENQUARZ - Tut dem Herzchen gut...♡

Aktualisiert: 5. Okt. 2023



DER Stein der Liebe, der Gefühle, der Verliebten und der Liebenden.

Der Rosenquarz soll für Romantik und Sensibilität sorgen. Das Herz weit offen für Gefühle der Liebe machen.

Menschen mit Angst vor Nähe, schlechten Erfahrungen in Partnerschaften und Beziehungsängsten können von diesem wunderbaren Edelstein profitieren.

Er soll das Gemüt beruhigen, für Harmonie sorgen und Vertrauen in sich selber schenken.

Auch bei Liebeskummer.

Und, was für mich beim Rosenquarz absolut im Vordergrund steht, er hilft dabei, SICH SELBST anzunehmen und zu lieben. Zu sich selbst gut zu sein. Lieb zu sich zu sein. Sich Wert zu schätzen. Selbstliebe.

Und genau deshalb ist er so gut fürs Herzchen.♡


Körperlich wird er vorbeugend und unterstützend für die Herzgesundheit eingesetzt.

Auch soll er bei Kinderwunsch hilfreich sein und im allgemeinen positiv und schützend auf die Geschlechtsorgane wirken.


Der Rosenquarz wird dem Herzchakra zugeordnet.


Rosenquarz: Ich bin liebenswert so wie ich bin!


Und schlussendlich wissen Sie ja, worauf ich immer hinweisen muss:

Die Aufgabe der Edelsteine ist es, Körper, Geist und Seele bei der Regeneration und bei Heilungsprozessen zu unterstützen.

Bei körperlichen Beschwerden oder Krankheiten suchen Sie bitte Ihren Arzt auf und lassen sich beraten und/oder behandeln.


Und wenn ich Ihnen ganz persönlich einen guten Rat geben darf:

Lieben Sie Sich als die wichtigste Person in Ihrem Leben und sorgen Sie gut für sich.

Denn: Nur wenn es Ihnen gut geht, können Sie für andere da sein!


Wenn Sie die Wirkung der Steine ausprobieren möchten finden Sie



Schmuck (nicht nur für die Seele) mit Rosenquarz.


Ich wünsche Ihnen viele positive Erfahrungen!


Herzlichst Ihre


Carla Paulus


12 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page